Fit am Arbeitsplatz

Mehr Gesundheit im Unternehmen

Mit meinem ganzheitlichen Konzept aus Personal Training und zeitgemäßer Ernährungswissenschaft machen wir betriebliche Gesundheitsförderung zum Erlebnis für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

"Markus hat mit jedem unserer MitarbeiterInnen den Arbeitsplatz analysiert, Tipps für die Verbesserung der Haltung gegeben und Übungen am Arbeitsplatz vorgezeigt. Alle sind nun so motiviert, dass wir mit Spaß und Elan fast jeden Tag die Übungen im Büro absolvieren. Danke!"
Steuerberatungskanzlei in Wien

 betriebliche 
 Gesundheitsförderung 
 als Teil 
 einer erfolgreichen 

 Unternehmensstrategie 
 

©  contrastwerkstatt

Fit am Arbeitsplatz – mit Spaßfaktor!

FIT FOOD FUN hat bereits viel Erfahrung darin, Gruppen zu betreuen. Größere und kleinere, mit jüngeren und älteren Menschen.

Für Firmenkunden erarbeite ich individuelle Trainings- und Ernährungsprogramme, die mit MitarbeiterInnen, Teams und Abteilungen des jeweiligen Unternehmens umgesetzt werden. In empathischer, motivierender und kurzweiliger Weise.

Ob Workouts direkt vor Ort oder in einem Fitnessstudio in Firmennähe, Trainingspläne oder individuelle Ernährungs-beratungen – ich freue mich stets, für Unternehmen tätig zu sein. Auch Vorträge zu diversen Gesundheitsthemen biete ich gerne individuell an.

Sport- und Ernährungsprogramme für die Belegschaft verbinden positive Effekte auf Leistungsbereitschaft und Gesundheit mit Teambuilding-Aspekten, da gemeinsame Erlebnisse den Zusammenhalt stärken. Im Team etwas für die Beweglichkeit, die Vitalität und die Normalisierung des Körpergewichts zu tun gelingt oft leichter als allein nach der Arbeit. In Betrieben angebotene Programme werden zudem von den MitarbeiterInnen meist als wertschätzende Geste erlebt und können so die Motivation in der Arbeit fördern.

Damit tragen FIT FOOD FUN- Firmentrainings zur Reduktion von Krankenständen bei und bringen frischen Wind, mehr Energie und eine Extraportion gute Laune in Ihr Unternehmen.

 

Was hat die Firma davon?

Potenziale erkennen und nutzen

 

Wie hoch sind Ihre Kosten durch nicht erbrachte Leistungen? Mittels der Stanfordformel können die Ausfallskosten ermittelt werden. Die Stanford University in Kalifornien betreibt im Bereich Health Management Studien u.a. zu Ausfallskosten durch Minderleistung bzw. nicht erbrachte Leistung der MitarbeiterInnen auf Grund physiologischer und psychischer Belastungen. Aus den Ergebnissen dieser Studien wurde die Stanfordformel entwickelt. Diese Formel geht von der Annahme aus, dass 20% der Mitarbeiter aufgrund von Belastungen, Sorgen, Nöten usw. im Durchschnitt um 25% leistungsgemindert sind. Diese Ausfallskosten bleiben häufig unberücksichtigt.

 

 

Beispiel: 10 Mitarbeiter, Durchschnittsbruttogehalt 2360€

ergeben Kosten durch nicht erbrachte Leistung 1180€.

 

Jetzt Angebot anfordern und unnötige Ausgaben minimieren!

Vorteile der betrieblichen Gesundheitsförderung

Weniger 
Krankenstände

Persönliche 
Trainingseinheiten

Motivierte 
MitarbeiterInnen

Trainingsmaterial wird vom Trainer mitgebracht

Regelmäßige Erfolgsmessung

mittels BIA

Staatlich geprüfter

Trainer

Kontakt

Markus Teufel, BSc BSc

Diätologe
Personal Trainer
Ernährungswissenschaftler

fit food fun e.U.
Breitenfurter Str. 372a/1/10
1230 Wien


Telefon: +43699 132 86 669
E-Mail: office@fitfoodfun.at
 

Schreib mir: